Motorrad Telegabel Checkliste zur Optimierung

Telegabel-Checkliste

Fahrwerksprobleme können vielfältige Ursachen haben - zunächst

  • sind die Reifen auf korrekten Luftdruck und Profiltiefe zu prüfen, auch ein anderes Profil wirkt manchmal Wunder
  • die Räder müssen leichtgängig und und spielfrei sein, dürfen keinen Seiten- und Höhenschlag aufweisen
  • die Hinterradschwinge soll im Lager und an den Umlenkhebeln kein Spiel fühlen lassen
  • das Federbein muß dicht und die Feder intakt sein
  • das Lenkkopflager muß leichtgängig und spielfrei sein, die Simmerringe müssen dicht sein, die Klemmschraube, an Vorderachse und Gabelbrücke angezogen sein
  • die Schraubverbindungen des Fahrwerks (Vorder-, Hinterachse, Motor, Rahmen) müssen wie vorgeschrieben angezogen sein
  • die Kette muß in Ordnung, korrekt gespannt und geschmiert sein
Wenn hier alles in Ordnung ist und die Gabel dennoch nicht zufriedenstellend arbeitet, dann muß die Gabel genauer untersucht werden: 

Gabel schlägt durch 

  • mögliche Ursache: Vorspannung zu niedrig  Maßnahme: Vorspannung erhöhen (Buchse oder Scheiben einfügen)
  • mögliche Ursache: Luftpolster zu groß  Maßnahme: Ölstand erhöhen 
  • mögliche Ursache: zu geringe Druckstufendämpfung  Maßnahme: Dämpfung höher einstellen (wenn vorhanden)
  • mögliche Ursache: Zusatzluftdruck zu gering  Maßnahme:  Luftdruck erhöhen (wenn Möglichkeit vorhanden)
  • mögliche Ursache: zu dünnes Gabelöl  Maßnahme:  Viskösität erhöhen
  • mögliche Ursache: zu weiche oder lineare Federn  Maßnahme:  progressiv härtere WIRTH-Federn einbauen


Gabel sinkt schon im Stand zu weit ein (zuviel Negativfederweg) Motorrad wirkt kopflastig, geringe Bodenfreiheit 

  • mögliche Ursache: Vorspannung zu niedrig  Maßnahme: Vorspannung erhöhen (Buchse oder Scheiben einfügen)
  • mögliche Ursache: Zusatzluftdruck zu gering  Maßnahme:  Luftdruck erhöhen (wenn Möglichkeit vorhanden)
  • mögliche Ursache: zu weiche oder lineare Federn  Maßnahme:  progressiv härtere WIRTH-Federn einbauen

Gabel spricht nicht sauber an, ist unkomfortabel, Lenkerschlagen (Kickback)

  • mögliche Ursache: Vorspannung zu hoch  Maßnahme:  Vorspannung senken (z.B. Distanzbuchse herausnehmen oder kürzen)
  • mögliche Ursache: Luftpolster zu klein  Maßnahme:  Ölstand vorsichtig verringernzu 
  • mögliche Ursache: hohe Druckstufendämpfung  Maßnahme:  Dämpfung verringern (wenn vorhanden)
  • mögliche Ursache: Zusatzluftdruck zu hoch  Maßnahme:  Luftdruck verringern (wenn Möglichkeit vorhanden)
  • mögliche Ursache: zu dickes Gabelöl  Maßnahme: Viskosität verringern
  • mögliche Ursache: zu harte oder lineare Federn  Maßnahme:  progressiv weichere WIRTH-Federn einbauen
Weitere Informationen zu diesem Thema können im pdf-Dokument "Unruhige Lenkzeiten" (Größe: 800kb) nachgelesen werden.

Gabel federt zu schnell aus, Vorderrad schwingt nach
(bzw. Gabel federt zu langsam aus, Vorderrad stempelt)

  • mögliche Ursache: zu dünnes (dickes) Gabelöl   Maßnahme: Viskosität verringern (erhöhen)-z.B. SAE 10er statt 15er
  • mögliche Ursache: Zugstufendämpfung zu gering (zu hoch)  Maßnahme: Zugstufendämpfung erhöhen (verringern)